AGB und Datenschutz

1. Allgemein

Unsere Dienstleistungen erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen. Abweichungen und Nebenabsprachen bedürfen der Schriftform.

LeaS-Nachhilfe ist eine Online-Datenbank für pädagogisch gebildete Nachhilfelehrkräfte. Die Zusammenführung von privaten Anbietern und Suchenden (private Nutzer) erfolgt im Onlinebereich über die Schaltung einer entsprechenden Anzeige.

Mit der Schaltung einer Anzeige beauftragen Sie LeaS-Nachhilfe, ein Nachhilfeangebot gem. den von Ihnen gemachten Angaben im Internet zu veröffentlichen.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Aufnahme in unsere Datenbank. Der Betreiber ist nicht verpflichtet, bei Nichtaufnahme Begründungen abzugeben. Wir behalten uns vor, Eintragungen ohne Rücksprache zu löschen.

Haftungsansprüche gegen LeaS-Nachhilfe, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens LeaS-Nachhilfe vorliegt.

Für Informationen, die auf www.LeaS-Nachhilfe.de angeboten werden, wird keine Gewährleistung auf Richtigkeit bzw. Fehlerfreiheit gewährt. LeaS-Nachhilfe übernimmt auch dann keine Haftung, wenn die Nutzung dieser Informationen Schäden irgendwelcher Art verursacht hat.

2. Private Nutzer

Das Einstellen von privaten Anzeigen in unsere Datenbank ist kostenlos und nur Lehramtsstudenten und pädagogisch ausgebildeten Lehrkräften erlaubt (Inserenten).

Das Nutzen der Datenbank (Lesen von Anzeigen) ist kostenlos,  die Kontaktaufnahme mit Inserenten kostenpflichtig und nur privaten Interessenten erlaubt.

"Private Anzeigen" sind Anzeigen, die einen Gelegenheitscharakter haben und somit nicht mit einem regelmäßigen Einkommen oder einem Gewerbe in Verbindung stehen.

Sollte eine "private Anzeige" einen gewerblichen Hintergrund vermuten lassen, behalten wir uns das Recht vor, die Anzeige ohne Rücksprache zu löschen.

Minderjährige dürfen sich nur nach erfolgter Genehmigung eines Erziehungsberechtigten eintragen.

Die Inserenten verpflichten sich, ihre Anzeige(n) bei eventuellen Änderungen unverzüglich zu aktualisieren / zu löschen.

Die Inserenten erhalten 6 Monate nach dem Einstellen ihrer Anzeige eine Mail von uns mit der Bitte, ihre Anzeige(n) zu überprüfen. Die max. Laufzeit privater Anzeigen ["Gebe Nachhilfe"] beträgt ein (1) Jahr - danach wird die Anzeige automatisch gelöscht.

3. Preise

(1) Die Registrierung, das Anlegen und Ändern eines Profils, die Eintragung und Änderung von Angeboten sowie die Ansicht der eingestellten Nachhilfeangebote sind für Verbraucher kostenlos.

(2) Für die Kontaktaufnahme zu Inserenten werden Gebühren fällig.

(3) Die anfallenden Gebühren für Nachhilfesuchende belaufen sich auf einmalig 7,95 € für eine Laufzeit von 6 Monaten.

(4) Sofern es zu einer Rücklastschrift kommt, die der Nutzer zu vertreten hat (etwa im Falle falscher Angaben zur Bankverbindung oder mangelnder Deckung), verpflichtet sich der Nutzer, die dafür gegenüber LeaS-Nachhilfe berechneten Kosten zu tragen.

(5) Wenn der Nutzer einen kostenpflichtigen Dienst in Anspruch nehmen will, wird er vor Vertragsschluss über Kostenpflicht, anfallende Kosten und Zahlungsmodalitäten informiert.

4. Zahlungsmodalitäten

(1) Nutzungsentgelte für Nachhilfesuchende sind jeweils im Voraus ohne Abzug zur Zahlung fällig.

(2) Der Nutzer begleicht die Zahlung mittels Vorkasse über den angegebenen Bezahlbutton. Die Zahlungsabwicklung wird über den Zahlungsdienstleister PayPal (www.paypal.com) realisiert.

5. Pflichten der Nutzer (Inserenten und Interessenten)

Die maximale Laufzeit privater Nachhilfeangebote beträgt ein (1) Jahr - danach wird die Anzeige automatisch gelöscht.

(1) Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Nutzer allein verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die bei der Anmeldung angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und den Nutzer persönlich beschreiben. Des Weiteren versichert der Nutzer, dass er mit der Nutzung der Website von LeaS-Nachhilfe die ihm anvertrauten Daten Dritter nicht zu kommerziellen Zwecken, einschließlich Werbezwecken verwendet.

(2) Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere, LeaS-Nachhilfe von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen Beleidigung, übler Nachrede, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für andere Nutzer, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte ergeben, freizustellen. Die Freistellungsverpflichtung bezieht sich auch auf die Kosten, die zur Abwehr solcher Inanspruchnahmen erforderlich sind.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nur mit ausdrücklicher vorherige Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dieses gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail-Adressen und/oder URLs.

(4) Fotos: Mit dem Hochladen von persönlichen Fotos erklärt der Nutzer automatisch, dass damit keine Rechte Dritter verletzt werden.

(5) Ferner verpflichtet sich der Nutzer, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

  • über ihn kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten. Insbesondere betrifft dies pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte
  • ihn nicht zu benutzen, um andere Nutzer zu belästigen, zu bedrohen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen
  • keine Daten in das System einzubringen, die einen Computer-Virus (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, welches urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Nutzer hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen hierfür
  • ihn nicht in einer Art und Weise zu benutzen, welche die Verfügbarkeit der Angebote für andere Nutzer negativ beeinflusst
  • keine E-Mails für andere Nutzer abzufangen und dies auch nicht zu versuchen
  • E-Mails an Mitglieder ausschließlich zum Zweck der Kommunikation zu versenden, nicht zum Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Mitglieder (ausgenommen sind Fälle, in denen dies ausdrücklich von LeaS-Nachhilfe erlaubt wird, insbesondere Unterrichtsdienstleistungen)
  • keine Kettenbriefe zu versenden
  • keine Nachrichten oder E-Mails, die einem gewerblichen Zwecke dienen, zu versenden.

(6) Der Nutzer erklärt, dass er oder ein Mitglied seines Haushalts nicht wegen folgender, vorsätzlicher Straftaten vorbestraft ist, insbesondere nicht wegen einer Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung (§ 174 ff. StGB), einer Straftat gegen das Leben (§ 211 ff. StGB), einer Straftat gegen die körperliche Unversehrtheit (§ 223 ff. StGB), einer Straftat gegen die persönliche Freiheit (§ 232 ff. StGB), oder wegen Diebstahl und Unterschlagung (§ 242 ff. StGB) oder wegen Raub und Erpressung (§ 249 ff. StGB) oder wegen Drogenmissbrauchs.

Der Nutzer, der Unterricht anbietet oder sucht, versichert, dass er zu keinem Zeitpunkt Mitglied der Scientology-Sekte war oder ist. Er versichert weiterhin, dass er auch nie nach den Techniken von L. Ron Hubbard gearbeitet hat, dies auch nicht tut, nicht nach den Techniken von Hubbard geschult worden ist und auch in Zukunft nicht beabsichtigt, sich nach diesen Techniken schulen zu lassen.

(7) Falls eine der oben genannten Verhaltensverpflichtungen nicht beachtet wird, kann dies sowohl zu einer sofortigen Kündigung des Vertrages führen als auch zivil- und strafrechtliche Folgen für den Nutzer selbst haben. LeaS-Nachhilfe behält sich insbesondere das Recht vor, den Nutzer vom Service auszuschließen, falls bei der Nutzung des Service oder bei der Anmeldung nach Ansicht von LeaS-Nachhilfe politisch radikale oder obszöne Inhalte oder Fotos verbreitet werden sollten.

(8) Der Nutzer erklärt, dass er sich über die gesetzlichen Bestimmungen für die Erbringung und Vergütung von Dienstleistungen (z. B. bei einem Steuerberater, den Krankenkassen, Rentenversicherungen und Berufsgenossenschaften) informiert hat und diese berücksichtigt.

6. Missbrauch

Der Betreiber ist nicht verantwortlich für Aktualität, Inhalt, und Wahrheitsgehalt der in den Anzeigen angebotenen Dienstleistungen oder Mitteilungen. Für den Inhalt der präsentierten Angebote ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Missbrauch, bzw. Pflichtverletzungen der Nutzer (siehe 3.) melden Sie bitte an LeaS-Nachhilfe.

7. Links

LeaS-Nachhilfe ist nach § 5 Abs.1 TDG für die eigenen Inhalte verantwortlich. Für Links auf fremde Inhalte dritter Anbieter ist LeaS-Nachhilfe gem. § 5 Abs.2 TDG nur verantwortlich, wenn LeaS-Nachhilfe von einem rechtswidrigen oder strafbaren Gehalt positive Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Sobald LeaS-Nachhilfe von dem rechtswidrigen Inhalt der Web-Seiten Dritter erfährt, wird der entsprechende Link aus LeaS-Nachhilfe entfernt. LeaS-Nachhilfe ist nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen.

8. Haftung/Gewährleistung

LeaS-Nachhilfe schuldet dem Inserenten keinen bestimmten Erfolg. Insbesondere hat LeaS-Nachhilfe keinen Einfluss auf Anzahl und Seriosität der auf ihre Anzeige eingehenden Anfragen / Bewerbungen. LeaS-Nachhilfe steht lediglich dafür ein, dass die Internetseite grundsätzlich besteht und allgemein zugänglich ist. Die unbeeinträchtigte Verfügbarkeit der Internetübertragungswege steht außerhalb der Einflussnahme von LeaS-Nachhilfe. LeaS-Nachhilfe kann daher keine Gewährleistung für die ununterbrochene Verfügbarkeit des Internetangebotes übernehmen. Leistungsbeeinträchtigungen, die aufgrund von Wartungsarbeiten, Betriebsstörungen, höher Gewalt, Streiks etc. bei LeaS-Nachhilfe oder bei Dritten eintreten, können aus technischen Gründen nicht ausgeschlossen werden.

9. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Name, Telefon, Anschrift) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

LeaS-Nachhilfe speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie sie benötigt werden, um den Zweck zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns (Daten siehe Impressum).

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

"Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. (Quelle der Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins: eRecht24.de)"

10. Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen zwischen LeaS-Nachhilfe und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Als Gerichtsstand ist der Sitz von LeaS-Nachhilfe vereinbart. Sollten einzelne Teile des Vertrages ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Vertragsbestimmungen unberührt. Die beanstandete Klausel ist durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen möglichst nahe kommt.